Kastanienpralinen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 dag en
  • 2 Esslöffel Kastanienlikör beziehungsweise Amaretto
  • 10 dag Kastanien, gekocht (ersatzweise aus dem
  • 5 dag Pinienkerne
  • 5 dag Mandelkerne bzw. Baumnüsse
  • 3 dag Kokosett
  • 3 dag Schokolade (dunkel)
  • 0.25 Teelöffel Vanillepulver
  • 1 Esslöffel Kastanien- oder alternativ Akazienhonig, (circa)
  • Kakaopulver oder geriebenene Schokoladensp
  • Wenden
  • Pralinenförmchen
  • Uer ca. Pralinen

Die en im Likör ein paar h einmarinieren. Kastanien, en, Pinienkerne, Mandelkerne, Schoko und Kokosette im Handrührer zu einer feinen Menge zubereiten. Honig und Vanillepulver darunter geben . Aus der Pralinenmasse von Hand kleine Kugeln arrangieren, in Kakaopulver oder alternativ in den Schokoladenspänen auf die andere Seite drehen, in die Pralinenförmchen legen.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare0

Kastanienpralinen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche