Kastanienmousse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 200 g Kastanien, getrocknet; Oder
  • 400 g Kastanien (geschält)
  • 500 ml Wasser
  • 50 g Butter (weich)
  • 1 EL Akazienhonig
  • 1 EL Kastanienlikör; nach Wahl, evt. x2
  • 1 Prise Vanillepulver
  • 1 Orange: Schale abgerieben, wenig Saft nach Geschmack
  • 100 g Vollmilchschokolade mit Vollrohrzucker gesüsst
  • Kakaopulver (zum Bestäuben)
  • 200 g Schlagobers

Getrocknete Kastanien nach Grundrezept "Getrocknete Kastanien verwenden" kochen. Noch warm durch die Kartoffelpresse/das Passevite drehen bzw. zermusen.

Frische Kastanien rund 15 Min. im Dampf gardünsten, dann zermusen.

Likör, Honig, Butter, Vanillepulver und abgeriebene Orangenschale mit dem Rührgerät oder dem Quirl unter das Kastanienpüreee arbeiten. Die Schoko mit der Bircher-Rohkostreibe dazureiben und vermengen.

Die Kastanienmousse mit dem Eisportionierer beziehungsweise mit Hilfe Spritzsack mit breiter Tülle auf den Tellern anrichten. Mit Kakaopulver bestäuben. Mit halbflüssiger Schlagobers zu Tisch bringen.

formen und diese in Kakaopulver beziehungsweise in Schokoladenraspeln drehen. In Pralinenpapier setzen.

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kastanienmousse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte