Kastanienmousse Auf Haselnusscreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Kastanienmousse:

  • 600 g Esskastanien, frische
  • 375 ml Sauerrahm
  • 60 g Zucker
  • 50 ml Kirschwasser
  • 3 Eiklar
  • 50 ml Schlagobers (geschlagen)
  • Salz

Haselnusscreme:

  • 125 ml Milch
  • 200 g Haselnussnougat
  • 10 ml Nusslikör
  • 50 ml Schlagobers (geschlagen)

Kastanienmousse: Die Kastanien in 2, 5 l Wasser mit 40 Gramm Zucker und einer Prise Salz gardünsten. Die weichgekochten Kastanien abschälen und zerkleinern. Mit der sauren Schlagobers kurz verkochen und mit dem Kirschwasser nachwürzen. Vom Feuer nehmen und leicht auskühlen. Durch ein Sieb aufstreichen. Das Eiklar mit dem übrigen Zucker zu einem festen Eischnee aufschlagen und die Schlagobers darunterheben. Die entstandene Mischung mit der Kastanienmasse vorsichtig vermengen. 1/2 Stunde ruhen.

Haselnusscreme: Die Milch aufwallen lassen, das Haselnussnougat würfeln und darin zerrinnen lassen. Gut glattrühren. Mit dem Nusslikör verfeinern. Auskühlen und die Schlagobers vorsichtig unterziehen. 1 Stunde abgekühlt ruhen.

Beim Anrichten, 3 Nockerl von dem Kastanienmousse mit einem EL, der in heisses Wasser getaucht wird, ausstechen und auf den Haselnusscremespiegel Form. Als Verzierung gehackte geröstete Haselnüsse und kleine Fächer aus roten Boskoop-Äpfeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kastanienmousse Auf Haselnusscreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche