Kastanienkugeln nach Grossmutters Rezept

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 100 g Schoko (dunkel)
  • 2 EL Doppelrahm
  • 30 g Butter
  • 150 g Kastanienpüree
  • 75 g Staubzucker
  • 1 Teelöffel Lösliches Kaffeepulver
  • 60 g Dunkle Schokoladenstreusel

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Die Schoko gemeinsam mit dem Doppelrahm sowie der Butter im Wasserbad zerrinnen lassen. So lange rühren, bis eine glatte, geschmeidige Menge entsteht. Den Kochtopf aus dem Wasser nehmen und den gesiebten Staubzucker, das Kaffeepulver und das Kastanienpüreee hineinrühren. Darauf die Menge für 24 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Mit dem Pariserlöffel kleine Kugeln abdrehen und in Schokoladenstreusel wälzen. Die Kastanienkugeln in Pralinenkapseln befüllen und gut gekühlt zu Tisch bringen.

Kastanienkugeln sollten nicht länger als 1 bis 2 Tage aufbewahrt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Kastanienkugeln nach Grossmutters Rezept

  1. omami
    omami kommentierte am 30.10.2014 um 12:42 Uhr

    Klingt sehr gut

    Antworten
  2. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 05.06.2014 um 12:46 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche