Kastanienkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 200 g Mandelmakronen
  • 100 g Löffelbiscuits
  • 50 g Butter

Belag:

  • 750 g Kastanien (Esskastanien)
  • 100 g Zucker
  • 4 EL Amaretto (Mandellikör)
  • 100 g Crème fraîche

Kastanien spülen, trocken reiben, auf der gewölbten seite kreuzweise einschnitzen. Portionsweise in kochend heissem Wasser etwa 5 Min. zum Kochen bringen. Noch heisz von der Schale befreien, dabei genauso die feinen braunen Häutchen entfernen. Wieder 1 Liter Wasser zum Kochen bringen und die Kastanien in 20 Min. weich machen. Wasser abgieszen. Noch heisz durch eine Kartoffelpresse drücken beziehungsweise mit dem Kartoffelstampfer zerstampfen. Mandelmakronen und Löffelbiscuits zerbröseln und miteinander mischen. Butter zerlaufen und mit den Broseln zu einer Art Teig zusammenkneten. Gefettete Gratinform damit belgen, fest glatt drücken. Kleinen Rand formen und glatt drücken, abgekühlt stellen. Kastanienmasse mit Zucker, Amaretto, und Crème fraîche durchrühren und auf den Bröselboden Form, vorsichtig glatt aufstreichen. 120 Minuten im Kühlschrank ziehen.

Als nächstes mit Schlagobers oder evtl. Vanilleeis zu Tisch bringen.

Viel Freude mit diesem feinen Kuchen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kastanienkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte