Kastaniengnocchi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Kastanienmehl
  • 250 g Vollmehl; o. Halbweissmehl
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • Pfeffer
  • 1 sm Zwiebel
  • 100 g Butter
  • 2 EL Baumnusskerne; gehackt Baumnuss = Walnuss

Man vermixt die beiden Mehlsorten, gibt die mit Salz verquirlten Eier dazu und verarbeitet alles zusammen zu einem homogenen Teig, dem gegebenenfalls ein klein bisschen Wasser beigefügt werden muss. Man formt fingerdicke Röllchen und schneidet sie in 2.5 Zentimeter lange Stückchen. Mit den Zinken einer Gabel drückt man sie ein klein bisschen gemeinsam und lässt sie dann im Salzwasser machen, bis sie an die Oberfläche steigen. Unterdessen dünstet man die fein gehackte Zwiebel in der Butter goldgelb, mischt die Baumnüsse darunter und gibt sie über die Kastaniengnocchi. Dazu passt schwarzer Pfeffer aus der Mühle.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kastaniengnocchi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche