Kastaniencake

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 ml Milch (eventuell mehr)
  • 3 EL Zucker ((1))
  • 4 EL Kirsch
  • 200 g Schoko (dunkel)
  • 150 g Butter
  • 3 EL Zucker; (2), nach Be
  • 200 g Butterkekse; bzw. aehnlic

(Schokolade beziehungsweise Cremant) Wasser; nach nach ach Bedarf 3 El. El. El. Zucker; (2), nach Wunsch ebenso mehr 200 g g g Butterkekse; e; beziehungsweise ähnliches

Die abgeschälten Kastanien mit der Milch weichkochen (ca. 40 min). Vorsicht: Anbrenngefahr !!. Eventuell noch mehr Milch beigeben. Zucker (1) und Kirsch beigeben, zermusen und abgekühlt stellen. Die Schoko in Brocken brechen, im Wasserbad zerrinnen lassen (nicht heiß werden, sondern gerade so warm, dass die Schoko zerrinnen lassen kann !).

Die zimmerwarme Butter sowie den Zucker (2) darunterrühren, zu einer streichfähigen Menge zubereiten. Eventuell ein wenig Wasser hinzfügen.

Kalt stellen .

Eine 25 bis 30 cm Cakesform mit Pergamtenpapier ausbreiten. Boden der geben mit einer Lage Schokolademasse ausstreichen, dann mit Butterkeksen ausbreiten.

Später abwechslungsweise Kastanienpüreee, Schokolademasse und Kekse hineingeben.

Zuoberst Schokolademasse.

Eine Nacht lang abgekühlt stellen.

Vor dem Servieren, Tortenform (Quicheform) schnell in heisses Wasser tauchen und Cake stürzen.

Mit einem in heisses Wasser getauchten Küchenmesser klein schneiden.

Masse: 1 cake

Vorbereitung 80 Min.

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kastaniencake

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche