Kastanienbaiser mit Kumquats - Hawaii

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2 Eiklar
  • 0.5 Tasse Zucker
  • 1 Prise Weinstein
  • 1 Prise Salz
  • 0.25 Teelöffel Pure Vanille

Füllung:

  • 2 Tasse Katanienpueree
  • 3 EL Zucker
  • 2 EL Cognac
  • 0.25 Tasse Sirup
  • 1 Tasse Steife Schlagobers
  • 6 Kandierte Kumquats

Eiklar von großen Eiern steifschlagen, jeweils ein bisschen Salz und Weinstein mit dem Zucker nach und nach unter Schlagen dazugeben, Vanille hinzufügen. Auf ein gefettetes Backblech 6 Häufchen Schnee setzen und daraus Schalen formen. Bei 235 °C 45 min backen. Anmerkung von mir: Bei dieser hohen Hitze dürften 45 min zu viel sein. Sind sie ausgekühlt, von dem Backblech nehmen, bis zum Verbrauch luftdicht verschließen.

Füllung: Das Kastanienpüreee mit dem Zucker, Cognac und Sirup gut mischen. Steife Schlagobers unterrühren. Auf jede Füllung 1 kandierte Kumquats setzen.

Dazu können Kumquats sehr gut in einem Cocktail, der Zitronenaft oder Wermut beinhaltet, gereicht werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Kastanienbaiser mit Kumquats - Hawaii

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche