Kastanien-Schokolade-Tarte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für Den Mürbteig:

  • 250 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 75 g Zucker
  • 1 Ei

Füllung:

  • 2 Teelöffel Gewürznelken
  • 400 g Dunkle Schoko mit Kakaoanteil von mind. 70 %
  • 300 g Butter
  • 75 g Kastanien; Esskastanien; abgeschält, gekocht
  • 90 g Zucker4 gesamte Eier
  • 6 Dotter

Utensilien:

  • 2 Trockenerbsen; zum Blindbacken
  • Pergamtenpapier
  • Mühle bzw. Mörser

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

*Für 1 Pieform von 25 cm ø Zucker, Butter, Mehl und Ei schnell zu einem glatten Teig zusammenkneten, in Klarsichtfolie einschlagen und eine halbe Stunde kochen abgekühlt stellen.

Backrohr auf 190 (Umluft 170) Grad vorwärmen. Den Teig rund auswalken und in die geben legen, einen 3 cm breiten Rand hochdrücken. Mehrfach mit der Gabel einstechen. Pergamtenpapier zu einem passenden Kreis abschneiden und auf den Teig legen. Die Erbsen darauf gleichmäßig verteilen. 20 Min. backen. Erbsen und Papier entfernen. 10 Min. weiterbacken.

In der Zwischenzeit die Füllung kochen: Die Gewürznelken im Mörser beziehungsweise der Kaffeemühle sehr fein zerkleinern. Die Schoko in Stückchen brechen und gemeinsam mit Nelken und Butter im Wasserbad unter Rühren zerrinnen lassen. Die Kastanien sehr fein zerkrümeln und einrühren. Ein kleines bisschen auskühlen. Zucker und Eier kremig schlagen und gleichmässig unter die Schoko heben.

Die Menge auf den Kuchen gießen, glatt aufstreichen und 5 min backen. Vor dem Servieren wenigstens 2 Stunden ruhen. Der Kuchen hält 2 Tage, sollte aber keinesfalls im Kühlschrank aufbewahrt werden, weil er dort allzu fest würde.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kastanien-Schokolade-Tarte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche