Kastanien-Schokolade-Gugelhüpfchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Eier (mittel)
  • 15 dag Zucker
  • Butter (für die Förmchen)
  • 2 Blöcke Maronipüree (à 220 g, Esskastanienpüree, gesüßt)
  • 8 dag Backschokolade-Würfel
  • 10 dag Haselnüsse (gerieben)
  • Semmelbösel (für die Förmchen)
  • 10 dag Butter (weich)

Probieren Sie dieses köstliche Kastanien-Schokolade-Gugelhüpfchen Rezept.

Das Rezept reicht für vier Gugelhopf-Förmchen a 2, 5 dl.

Förmchen mit Butter ausreiben und mit Semmelbrösel ausstreuen. Den Ofen auf 200 °C vorwärmen.

Für das Marronipüree 4 dl Leitungswasser zum Kochen bringen und 50 dag geschälte Kastanien beigeben. In 15 Minuten (tiefgekühlte) beziehungsweise 45 Minuten (frische) weich am Herd kochen. Im Cutter bzw. mit dem Handmixer fein zu Püree machen. 25ml Leitungswasser mit 80g Zucker sirupartig aufbrühen und mit dem Püreee vermengen, bis eine weiche, streichfähige Menge entsteht.

Die Eier und 10 dag Zucker mit dem Stabmixer oder der Küchenmaschine zu einer hellen, dicken Creme schlagen (den restlichen Zucker mit Butter und Marronipüree zu einer cremigen Menge aufrühren). Schoko und Haselnüsse beimengen. Zum Schluss die luftige Eicreme mit einem weichen Schwingbesen darunterziehen. Die Menge in die Förmchen auftragen und in der unteren Ofenhälfte 35 Minuten backen.

Herausnehmen und 10 Minuten stehen lassen. Den Rand mit einem Küchenmesser lösen und die Gugelhüpfchen auf ein Gitter stürzen. Auskühlen lassen.

Am besten schmecken die Kastanien-Schokolade-Gugelhüpfchen am darauffolgenden Tag! Bis zum Genuss in Frischhaltefolie verpacken.

 

 

 

Tipp

Das Kastanien-Schokolade-Gugelhüpfchen ist klein, aber fein - ein perfektes Mitbringsel fürs Kaffeekränzchen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
16 6 0

Kommentare12

Kastanien-Schokolade-Gugelhüpfchen

  1. giuliana
    giuliana kommentierte am 23.12.2015 um 15:42 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 18.12.2015 um 17:04 Uhr

    wird probiert

    Antworten
  3. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 11.11.2015 um 21:33 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  4. Angela1968
    Angela1968 kommentierte am 06.11.2015 um 20:57 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 03.11.2015 um 09:36 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche