Kastanien-Ofenküchlein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Brühteig:

  • 100 ml Wasser
  • 25 g Butter
  • 2 Prise Salz
  • 1 EL Zucker
  • 60 g Mehl
  • 1 sm Eier (verklopft)

Füllung:

  • 180 ml Rahm
  • 1 EL Staubzucker
  • 100 g Glasierte Kastanien abgetropft
  • 25 g Dunkle Schoko (Edelbitter)
  • 10 g Butter
  • Staubzucker
  • Kakao

Teig:

Wasser mit Butter, Salz und Zucker in einer Bratpfanne zum Kochen bringen, Temperatur reduzieren. Das Mehl auf einmal beifügen und mit einem Schöpfer rühren, bis sich ein geschmeidiger Teigkloss bildet, der sich von dem Pfannenboden löst. Bratpfanne von dem Feuer nehmen. Die verklopften Eier portionsweise mit dem Schöpfer beziehungsweise mit einem Knethaken eines Handmixers darunter rühren. Der Teig soll weich sein, aber nicht zerfliessen.

Den Teig in einen Spritzsack mit gezackter Tülle (14mm) Form, 8 Rodellen von in etwa 6 cm auf ein Pergamtenpapier spritzen und für in etwa 15 min abgekühlt stellen.

Ca. eine halbe Stunde bei 180 °C in der Mitte des aufgeheizten Ofens backen. Herd nie öffnen. Anschliessend im ausgeschalteten, leicht geöffneten Herd zirka eine halbe Stunde abtrocknen. Herausnehmen, mit einer Schere aufschneiden und abkühlen.

Füllung:

Die Kastanien in kleine Würfelchen schneiden. Rahm steif aufschlagen und mit dem Rahm und 2 EL Sirup mischen.

Die Menge in einen Spritzsack mit gezackter Tülle (16mm) Form, auf den Boden der Ofenchüechli spritzen. Deckel aufsetzten. Die Schoko in eine klein Backschüssel Form, mit siedendem Wasser überdecken und ungefähr 2 Min. stehen.

Das Wasser genau abschütten, den Butter darunter rühren.

Die Küchlein mit Staubzucker und Kakao überstreuen, auf einen Teller setzen und mit der Schoko ausgarnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kastanien-Ofenküchlein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte