Kastanien-Kartoffelbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für Den Vorteig:

  • 600 g Dinkel (fein gemahlen)
  • 750 ml Wasser (handwarm)
  • 1 Teelöffel Backferment, gehäuft
  • 1 EL Grundansatz, gehäuft (gibt's im Naturkostladen)

Für Den Hauptteig:

  • 500 g Kastanienmehl
  • 1 Handvoll Sonnenblumenkerne
  • 1 Handvoll Leinsaat
  • 3 md Erdäpfeln
  • 650 ml Wasser (handwarm)
  • 1 EL Apfelessig
  • 4 Teelöffel Feines Meersalz (gehäuft)

Backferment und Grundansatz in Wasser zerrinnen lassen, dann Mehl hinzfügen und alles zusammen gut mischen. An einem warmen Ort in etwa 18 Stunden stehen.

4 gut gehäufte Tl feines Meersalz, Mehl und Sonnenblumenkerne zum Dampfl hinzfügen. Erdäpfeln gut putzen, mit Schale abschneiden und in der Küchenmaschine zu Püree zerkleinern, ebenfalls zum Dampfl Form. Ingredienzien gut mischen. Meersalz im Wasser- Apfelessiggemisch zerrinnen lassen und nach und nach zum Teig Form und unterkneten. Teig abschliessend rund 10 min herzhaft kneten.

Den Teig wiederholt an einem warmen Ort 1 bis 1 1/2 Stunden stehen, bis er gut aufgegangen ist. Dann in leicht gefettete Backformen umfüllen und abgedeckt 30- 40 min stehen. Sobald sich die Teigoberfläche leicht wölbt, den Teig gemeinsam mit einer Schale heissem Wasser in das vorgeheizte Backrohr stellen.

Teig bei 250 Grad , 20 min backen, dann Wasser rausnehmen, Temperatur auf 190 Grad reduzieren, und Brot noch eine Stunde backen. Herd ausschalten und Brot noch 10 min im Backrohr.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kastanien-Kartoffelbrot

  1. Liz
    Liz kommentierte am 24.08.2015 um 14:25 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche