Kastanien-Apfel-Püree zu Perlhuhn

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Kastanien (rohe Esskastanien mit Schale) der
  • 150 g Geschälte Kastanien aus dem Glas
  • Pfeffer
  • Salz
  • 0.5 Bund/Töpfchen Thymian
  • 1 lg Karotte
  • 1 md Zwiebel
  • 1 Perlhuhn (ca. 1, 2 kg)
  • 800 g Erdapfel (mehligkochend)
  • 2 Äpfel (ca. 350g)
  • 100 ml Milch
  • 50 g Butter
  • 1 EL Butter
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)

Zubereitungszeit:

  • ca. 2 ein Viertel Stunden

Portion Ca.:

Ob selbst abgeschält oder bereits fix und fertig aus dem Glas, in dieser Kombination schmecken die Kastanien einfach exquisit Rohe Kastanien kreuzweise einkerben. Auf ein Backblech legen und im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 225 °C /Umluft: 200 °C /Gas: Stufe 4) 10-15 min rösten, bis die Schale aufplatzt. Jetzt auf der Stelle: die heisse Schale mit einem Küchenmesser ablösen. Die hellbraune Innenhaut abraspeln bzw. Abkratzen. Kastanien in Salzwasser etwa 15 min gardünsten.

Abtropfen.

Thymian abspülen, trocken schüttein und die Blättchen, bis auf ein paar, abzupfen. Karotte abschälen und grob zerkleinern. Zwiebel abschälen und würfelig schneiden.

Perlhuhn abspülen und trocken reiben. Von innen und aussen mit Salz und Pfeffer einreiben. Hendl mit Thymian befüllen. Mit Karotte und Zwiebel auf die Fettpfanne setzen. Im aufgeheizten Küchenherd (E-Küchenherd: 200 °C /Umluft: 175 °C /Gas: Stufe 3) in etwa 1 Stunde rösten. Nach in etwa 30 Min. mit 1/2 Liter leicht gesalzenem Wasser begießen. In der Zwischenzeit Erdäpfeln von der Schale befreien, abspülen, in Stückchen schneiden und in Salzwasser bei geschlossenem Deckel in etwa 20 Min. machen. Apfel von der Schale befreien, vierteln, entkernen und grob würfelig schneiden.

Nach 15 Min. zu den Erdäpfeln Form und mitköcheln.

Milch, 50 g Butter, 1 Msp. Salz und 100 g Kastanien 20 min leicht wallen (Kastanien aus dem Glas nur 10 min leicht wallen). Mit dem Mixstab fein zermusen. Kartoffelwasser abschütten. Puerierte Kastanien zu den Erdäpfeln Form. Alles mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen.

Restliche Kastanien grob hacken und in 1 El heisser Butter kurz rösten. Perlhuhn herausnehmen, warm stellen. Bratenfond durch ein feines Sieb in einen Kochtopf gießen. Maizena (Maisstärke) und 2 El Wasser glatt rühren.

Bratenfond aufwallen lassen, Maizena (Maisstärke) untermengen und 2-3 Min. auf kleiner Flamme sieden. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Perlhuhn zerteilen. Alles anrichten. Geröstete Kastanien darüberstreuen und mit Rest Thymian garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Kastanien-Apfel-Püree zu Perlhuhn

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte