Kasselerrücken auf Kohl mit gebratener Ananas und Käsesauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Scheiben Gekochter Kasselerrücken (a 160 g)
  • 8 Scheiben Ananas
  • 1 EL Olivenöl
  • 400 g Kohl
  • 80 g Zwiebel (gewürfelt)
  • 125 ml Kalbsfond

Käsesauce:

  • 80 g Zwiebel (gewürfelt)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Maismehl
  • 125 ml Milch (1,5%)
  • 125 ml Gemüsesuppe
  • 80 g Schimmelkäse (halbfett)
  • 0.5 Teelöffel Curry
  • 0.5 Teelöffel Chiliroellchen
  • Salz

Vorbereitung (circa 50 min):

Vom Kohl die Aussenblätter abnehmen, Stiel grosszügig ausschneiden, in grobe Streifchen schneiden. Zwiebeln glasig dünsten, Kohl hinzufügen, kurz mit anschwenken, mit Kalbsfond aufgießen, mit Salz und Pfeffer würzen, drei bis vier Min. al dente weichdünsten, folgend in eine Gratinform Form. Ananasscheiben auf beiden Seiten kurz in heissem Olivenöl anbraten, Kasselerscheiben auf Kohl aufschichten, mit Ananasscheiben belegen.

Zwiebeln in heissem Olivenöl glasig dünsten, mit Maismehl bestäuben, mit kalter Milch löschen, mit klare Suppe auffüllen, aufwallen lassen. Später den klein gekrümelten Schimmelkäse dazugeben, mit Curry, Chiliroellchen und Salz würzen; leicht durchkochen.

Die Sauce über die Ananas gießen und im aufgeheizten Backrohr bei 175 °C sechs bis acht Min. überbacken, folgend mit den übrigen Chiliroellchen überstreuen und in der geben zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Kasselerrücken auf Kohl mit gebratener Ananas und Käsesauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche