Kasselerbraten mit Kartoffelkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Selchkaree
  • Knochen von dem Fleischer
  • Herausloesen lassen
  • Pfeffer
  • Salz
  • Muskat (abgerieben)
  • 1 Bund Suppengrün
  • 250 g Erdäpfeln
  • 40 g Walnüsse
  • 1 Ei
  • 750 g Rosenkohl
  • 4 sm Zwiebel
  • 30 g Butter (oder Margarine)
  • 2 EL Sossenbinder

Selchkaree mit Pfeffer einreiben. Suppengrün reinigen, grob zerkleinern, gemeinsam mit Knochen und Fleisch in die Fettpfanne des Backofens legen. Im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) etwa 50 min rösten. nach und nach 1/2 l Wasser aufgießen.

Erdäpfeln abschälen, grob reiben. Nüsse hacken, mit Erdäpfeln und Ei mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffel-Masse 20 Min. vor Ende der Bratzeit auf dem Braten gleichmäßig verteilen.

Rosenkohl reinigen, in Salzwasser 15-20 min gardünsten. Zwiebeln in Spalten schneiden. Im Fett goldbraun anbraten. Rosenkohl abschütten und zu den Zwiebeln Form. Mit Muskatnuss würzen.

Fleisch aus der Fettpfanne nehmen. Braten-Fond durch ein Sieb gießen. Bratensatz mit ein Achtel l heissem Wasser lösen, hinzufügen und das Ganze zum Kochen bringen. Sossenbinder unter Rühren einstreuen, nochmal zum Kochen bringen und nachwürzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kasselerbraten mit Kartoffelkruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche