Kasbrat'l vom Kärntner Markenschwein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Kasbrat'l etwa 120 g Käse in Keile schneiden und diese in den Tiefkühlschrank geben, damit der Käse härter wird und man damit leichter spicken kann.

Das Fleisch mit Salz sowie Knoblauch gut einreiben und mit einem schmalen Messer Einschnitte in das Fleisch schneiden. Die Käsekeile in Kümmel wälzen und in die Einschnitte stecken.

Das Karree in heißem Schweineschmalz von allen Seiten anbraten und dann in eine Kasserolle geben. Im Bratrückstand die Zwiebeln anrösten. Mit Wein ablöschen, mit Suppe aufgießen und alles über das Fleisch gießen.

Bei 180 °C im vorgeheizten Backrohr ca. 80 Minuten weich dünsten. Das Fleisch herausheben, warm stellen und die Sauce passieren. Eventuell etwas Mehl mit wenig Wasser verrühren, einrühren und die Sauce damit etwas binden.

Den restlichen Käse klein schneiden, in die Sauce einrühren und Crème fraîche beifügen. Mit Salz und Senf abschmecken, den gehackten Schnittlauch unterrühren. Das Kasbrat’l tranchieren und mit der Sauce anrichten.

Tipp

Zum Kasbrat'l sind Erdäpfelraugg’n als Beilage sehr passend.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Kasbrat'l vom Kärntner Markenschwein

  1. Illa
    Illa kommentierte am 20.07.2016 um 20:57 Uhr

    Die "Erdäpfelraugg’n als Beilage." wünschen sich einen Link!

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 21.07.2016 um 10:16 Uhr

      Liebe Illa!Danke für den Hinweis, auch hier wurde der alte Link korrigiert! Liebe Grüße aus der Redaktion

      Antworten
  2. Illa
    Illa kommentierte am 16.11.2015 um 14:56 Uhr

    hervorragend

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche