Kartoffeltorte mit Schinken und Speck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 6 Mittlere Erdäpfeln
  • 250 g Schinken am Stück klein gewürfelt
  • 250 g Magere Bratspeckscheiben in Streifchen geschnitten
  • 1 Grosse Zwiebel abgeschält und in schmale Scheibchen geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen abgeschält und in schmale Ringe geschnitten
  • 0.5 Bund Oregano fein gehackt, bzw.
  • 1 Teelöffel Getrock. Küchenkräuter
  • 500 g Blätterteig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 ml Rahm
  • 1 Bund Petersilie

(*) Pieform o. Wähenblech in etwa 28 cm ø.

Die Erdäpfeln abschälen und in feine Scheibchen schneiden.

Zwei Drittel des Blätterteiges deutlich grösser als die geben auswallen. Die geben so damit ausbreiten, dass der Teig etwa Zwei cm über den Rand lappt. Den Boden mit einer Gabel einstechen.

Die Speckstreifen auf dem Teig gleichmäßig verteilen. Die Hälfte der Kartoffelscheiben daraufgeben und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Die Zwiebelringe, die Knoblauchscheibchen, den Oregano und die Hälfte der Schinkenwürfelchen darüber gleichmäßig verteilen. Mit den übrigen Kartoffelscheiben decken, diese würzen und den übrigen Schinken darüberstreuen. Den Teigrand über die Füllung klappen und mit Wasser bestreichen.

Aus dem übrigen Teig einen Deckel in der Grösse der geben auswallen und auflegen. Den Rand gut glatt drücken, vielleicht mit einer Teigklammer oder evtl. einer Gabel verschließen.

Die Kartoffeltorte im auf 180 °C aufgeheizten Herd auf der untersten Schiene derweil vierzig Min. backen.

In der Zwischenzeit den Rahm halb steif aufschlagen. Die Petersilie klein hacken und unter den Rahm ziehen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Torte aus dem Herd nehmen. Mit einer Küchenschere den Deckel entlang der Teignaht aufschneiden und genau abheben. Den Petersilienrahm über die Füllung gleichmäßig verteilen. Den Deckel ein weiteres Mal auflegen und die Kartoffeltorte derweil weiteren zwanzig Min. zu Ende backen.

Als Zuspeise passen Rüebli- und Gurkensalat.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffeltorte mit Schinken und Speck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche