Kartoffeltarte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 300 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 0.25 Bund Thymian
  • 60 g Butter
  • 3 Eier
  • 30 g Maizena (Maisstärke)
  • Salz
  • 20 g Frühstücksspeck

1. Die Erdäpfeln in der Schale gar machen, schälen und im Kochtopf auf einer heissen Herdplatte abdämpfen. Durch eine Erdapfel- presse drücken und abkühlen.

2. Den Thymian abzupfen, die Hälfte klein hacken. 40 g Butter bei schwacher Temperatur zerrinnen lassen. 2 Eier trennen. Die Eidotter mit gehacktem Thymian, Butter, dem ganzen Ei sowie der Maizena (Maisstärke) unter die Erdäpfeln rühren. mit Salz würzen. Das Eiklar zu steifem Eischnee aufschlagen.

ein Drittel unter die Kartoffel-Masse rühren, den Rest unterziehen.

3. Eine flache, runde Steingutform dünn mit Butter auspinseln. Die Menge hineingeben. Bei 225 Grad (Gas 4, Umluft 200 Grad ) auf der 2. Leiste von unten 15 min backen.

4. In der Zwischenzeit den Bacon fein würfelig schneiden und in der übrigen Butter bei schwacher Temperatur glasig rösten. Den übrigen Thymian einrühren. alles zusammen über die Kartoffeltarte tröpfeln und 10 min im ausgeschalteten Backrohr nachziehen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffeltarte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche