Kartoffelsuppe Surprise

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Suppe:

  • 250 g Erdäpfeln
  • 50 g Karotte
  • 50 g Sellerie
  • 50 g Petersilienwurzel
  • 50 g Porree
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 50 g Speck (geräuchert)
  • 500 ml Rinderbrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 0.5 Teelöffel Majoran
  • 100 ml Schlagobers

Einlage:

  • 2 Eier
  • 1 EL Essig
  • Salz
  • 100 g Selchspeck, in schmale Scheibchen geschnitten
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 2 EL Crème fraîche
  • Kürbiskernöl

Die Sellerie, Erdäpfeln, Karotte und Petersilienwurzel von der Schale befreien und in feine Würfel schneiden. Porree reinigen, abspülen und ebenfalls fein in Würfel schneiden.

Zwiebel abschälen, in feine Würfel schneiden und in einem Kochtopf mit 1 El Butter anschwitzen. Speckschwarte dazugeben und ebenfalls anschwitzen. Gemüse zufügen, mit der klare Suppe auffüllen und zum Kochen bringen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, Majoran dazugeben und auf kleiner Flamme sieden, bis die Erdäpfeln weich sind. Danach den Speck herausnehmen, Schlagobers dazugeben und die Suppe mit einem Handmixer zermusen. Nochmals nachwürzen.

Für die Eier Wasser mit Essig und Salz aufwallen lassen. Ein Ei in ein Häferl beziehungsweise Suppenkelle aufschlagen, dabei die Eidotter nicht beschädigen.

Das Ei in das sprudelnde Wasser gleiten. Dabei das Eiklar mit einem EL über die Eidotter ziehen. Die Temperatur soweit reduzieren, dass das Wasser gerade nicht mehr siedet. Das Ei ungefähr 4 min ziehen. Mit einer Schaumkelle herausheben und mit dem Finger überprüfen, ob das Eiweiss fest und den Eidotter noch weich ist. Ausgefranstes Eiklar klein schneiden und das Ei auf Küchenpapier abrinnen.

Die Speckscheiben in schmale Streifchen schneiden und in einer Bratpfanne knusprig ausbraten.

Das Fett abschütten und den Speck auf Küchenpapier abrinnen. Den Schnittlauch abspülen, trocken schütteln und klein schneiden.

Die Suppe in tiefen Tellern anrichten. Je ein pochiertes Ei einlegen und mit Suppe überdecken.

Je ein Löffel Crème fraîche obenauf Form und mit den Speckstreifen und dem Schnittlauch überstreuen. Mit dem Kürbiskernöl darüber träufeln.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelsuppe Surprise

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche