Kartoffelsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1200 g Erdapfel (mehligkochend)
  • 1 Bund Suppengrün (500g)
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Speck (durchwachsen)
  • 1 Teelöffel Butterschmalz
  • 1500 ml Gemüsesuppe (oder Fleischbrühe)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Stängel Frischer Majoran oder
  • 0.5 Teelöffel Majoran (getrocknet)

Die Erdäpfeln abschälen und grob würfeln. Das Suppengrün reinigen und etwa auf der Stelle große Würfel schneiden. Die Zwiebel abziehen und würfeln. Die Speckschwarte klein schneiden. Den Speck zu Anfang in Streifchen, dann etwa 1 cm große Würfel schneiden. Das Butterschmalz in einem großen Kochtopf schmelzen. Den Speck dazugeben und bei kleiner Temperatur ausbraten. Die Speckwürferl mit einer Schaumkelle aus dem Fett heben und zur Seite stellen.

Erdäpfeln, Suppengrün und Zwiebel in das Speckfett Form und alles zusammen etwa fünf Min. weichdünsten. Die klare Suppe dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Etwa 20 Min. machen. Die Erdäpfeln mit einem Kartoffelstampfer bzw. Kochlöffel leicht zerdrücken bzw. für eine Cremesuppe fein zermusen. Die gebratenen Speckwürferl in die Suppe Form, mit Majoranblättchen überstreuen. Noch mal mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Dazu passen als Einlage: Frankfurter Würstchen

... und zur fein pürierten Suppe:

l40 Gramm dünngeschnittener Parmaschinken und eine in feine Ringe geschnittene Lauchzwiebel 100 Gramm Nordseekrabbenfleisch und anstelle des Majorans ein halbes Bund gehackter Dill Ein EL geröstete Kürbiskerne und anstelle des Majorans Gartenkresse Ein gebratenes, in Streifchen geschnittenes Hähnchenbrust- oder Entenbrustfilet : Quelle

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche