Kartoffelsuppe - nach Omas Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Erdäpfeln
  • Karotten
  • Suppengrün
  • 1 Scheiben Roggenbrot
  • Pfeffer
  • Salz
  • Muskat
  • klare Suppe (gekörnte)
  • Schlagobers

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Es sollten auf jeden Fall mehr Erdäpfeln als Karotten genommen werden :-). Erdäpfeln, Karotten und Suppengrün (getrocknetes Suppengrün geht ebenso sehr gut) kleinschneiden und mit dem Brot in einen Kochtopf Form. Später mit Wasser auffüllen, bis der Inhalt knapp bedeckt ist, mit Salz, Muskatnuss, Pfeffer und gekörnter klare Suppe würzen. Kochen bis das Gemüse gar ist, dann völlig mit dem Kochwasser zermusen, z.B. mittelseiner Gemüsemühle. Mit Schlagobers verfeinern und, vorausgesetzt, dass notwendig, nachwürzen.

Dazu: frisch gebackene Kartoffelpuffer, (echt saarländisch) frischer Zwetschgenkuchen oder einfach Brot

nach dem Rezept meiner Oma (vererbt von Druide zu Druide...).

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelsuppe - nach Omas Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche