Kartoffelsuppe nach Emmentaler Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1000 g Erdäpfeln
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Butter (eingesotten)
  • 2 Lauchstängel
  • 2 Karotten
  • 1500 ml Suppe
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 3 EL Rahm
  • 1 EL Majoran (frisch gehackt)
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 Essig

Zwiebel hacken, in Butter hellgelb weichdünsten. Erdäpfeln von der Schale befreien und würfeln. Porree und Karotten von der Schale befreien und abschneiden. Mit den Erdäpfeln dazugeben, 1-2 min mitdünsten. Mit Suppe auffüllen und eine halbe Stunde kochen machen. Durch das Passevite treiben. Mehl mit Rahm gut verklopfen. Zusammen mit Majoran und Petersilie dazugeben. 10 min unter gelegentlichem Rühren auf kleinem Feuer machen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen. Vor dem Anrichten einen kleinen Schuss Essig beigeben. Dazu nach Wahl geröstete Brotwürfel zu Tisch bringen bzw. fein gescheibelten Emmentaler Käse in die Suppenteller legen und die heisse Suppe darüber gießen.

Tipp: Kennen Sie violette Karotten? Es handelt sich dabei um eine alte, sehr aromatische Sorte - verwenden Sie diese doch einmal zur Abwechslung!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelsuppe nach Emmentaler Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche