Kartoffelsuppe mit Steinpilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 2 Zwiebel
  • 1 md Porree (Stange)
  • 4 EL Distelöl
  • 1 EL Paprika (edelsüss, Pulver)
  • Salz
  • 1250 ml Gemüsesuppe
  • 150 g Herrenpilze
  • 20 g Butter
  • 125 g Schlagobers

1 Bund

Die Erdäpfeln abschälen und in Scheibchen schneiden. Die Zwiebeln abschälen und grob hacken. Den Porree reinigen, der Länge nach aufschneiden, abspülen und in Ringe schneiden.

Das Distelöl in einem Kochtopf erhitzen, die Zwiebeln und den Porree darin unter Rühren anbraten. Die Kartoffelscheiben hinzfügen und ebenfalls leicht anbraten. Das Paprikapulver darüber streuen, mit Salz würzen und unter Rühren die Gemüsesuppe aufgießen. Etwa 20 Min. leicht auf kleiner Flamme sieden.

Die Herrenpilze reinigen, abspülen und in sehr schmale Scheibchen schneiden. Die Butter in einer Bratpfanne erhitzen und die Pilzscheiben darin bei starker Temperatur so lange rösten, bis alle austretende Pilzflüssigkeit eingekocht ist. Die Schwammerln mit Salz würzen.

Die Suppe mit dem Mixstab oder evtl. im Handrührer zermusen und das Schlagobers untermengen. Nochmals nachwürzen. Den Schnittlauchwaschen und in Rollen schneiden. Die Suppe auf den Tellern anrichten, die Schwammerln daraufgeben und mit dem Schnittlauch überstreuen.

Schwammerln kurz unter fliessendem Wasser abspülen und in wenig Wasser in etwa 10 Min. gardünsten. Die Suppe zermusen und erst die Schwammerln und folgend das Schlagobers unterziehen.

Die Suppe schmeckt übrigens auch mit Sauerrahm bzw. Crème fraiche recht gut.

"Mit Pilzen" (Imho recht empfehlenswert)

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelsuppe mit Steinpilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche