Kartoffelsuppe mit Speck und Zwetschken, Selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 g Dörrzwetschken (entsteint)
  • 750 g Mehlig kochende Erdäpfeln
  • 1 piece Sellerieknolle bzw. 1 Petersilienwurzel
  • (in Würfel geschnitten)
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel (in Achtel geschnitten)
  • 1 EL Butterfett
  • 750 ml Rindsuppe (heiss)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 500 g Speck (durchwachsen)
  • 1 Bund Petersilie (feingehackt)

Die Dörrzwetschken abbrausen und in ein Viertel l heissem Wasser einweichen. Butterfett in einem großen Kochtopf erhitzen. Karotten, Sellerieknolle, Erdäpfeln und Zwiebel einfüllen und unter Wenden anbraten. Mit Rindsuppe löschen und mit Pfeffer würzen. Den Speck hinzufügen. 35 Min. bei geschlossenem Deckel bei kleiner Temperatur machen. Den Speck herausnehmen und würfelig schneiden. Die Suppe zermusen, Speck, Zwetschken und jeweils nach Belieben einen Teil der Einweichflüssigkeit hinzufügen. Von Neuem 10 Min. machen. Vor dem Servieren Petersilie darüber streuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelsuppe mit Speck und Zwetschken, Selbstgemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche