Kartoffelsuppe mit Selchkaree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Zwiebel
  • 500 g Vorwiegend fest kochende Erdäpfeln
  • 1 EL Butter
  • 1000 ml Gemüsesuppe (oder Fleischbrühe)
  • 2 Zucchini
  • 2 Scheiben Geräuchertes Selchkaree (jeweils 125 g)
  • 1 Teelöffel Paradeismark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Kümmel (gemahlen)
  • 0.5 Bund Dille

Die Zwiebeln abschälen, vierteln und in schmale Streifen schneiden. Die Erdäpfeln abschälen, abspülen und in Würfel schneiden.

Butter im Suppentopf erhitzen. Die Zwiebeln darin kurz anbraten. Erdäpfeln einrühren, mit der klare Suppe löschen und aufwallen lassen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze zirka 10 Min. gardünsten.

In der Zwischenzeit die Zucchini abspülen, reinigen und in 1 cm große Würfel schneiden. Selchkaree von dem Knochen lösen und klein würfelig schneiden. Zucchiniund Kasselerwürfel zur Suppe Form, weitere 5 min gardünsten, bis die Erdäpfeln weich sind.

Die Suppe mit dem Paradeismark durchrühren, mit Salz, Pfeffer und Kümmel nachwürzen. Den Dill abspülen, trockenschütteln und klein hacken. Über die Suppe streuen.

Zuspeisen: Bauernbrot oder Brezen

mit angeschmort.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelsuppe mit Selchkaree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche