Kartoffelsuppe mit Kohlspeckknoedel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Suppe:

  • 300 g Erdäpfeln (mehlig)
  • Salz
  • 0.5 Teelöffel Majoran
  • 1 Knoblauchzehe
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Muskat
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 100 ml Schlagobers (flüssig)
  • 40 g Butter
  • 2 EL Steifgesehlagene Schlagobers

Knödel:

  • 1 sm Weisskohl
  • 1 sm Zwiebel
  • Öl und Butter
  • 2 EL Frisch gehackte, glatte Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Cayennepfeffer
  • 4 Scheiben Speck (durchwachsen)
  • Von Bernd Steigerwald

Suppe: Geschälte Erdäpfeln abspülen und kleinschneiden. Mit wenig Wasser, ein kleines bisschen Salz und Majoran etwa 20 min gar machen. Die heissen Erdäpfeln durch ein Sieb aufstreichen. Mit zerdrücktem Knoblauch. Salz, Pfeffer Lind Muskatnuss nachwürzen. klare Suppe, flüssige Schlagobers und Butter hinzufügen. Mit einem Quirl kurz durchschlagen. Knödel: Die abgelösten Kohlblätter in kochend heissem Salzwasser blanchieren und in geeistem Wasser abschrekken. Zwiebelwürfel in einer Bratpfanne mit Öl und But ter goldgelb werden, mit Salz, Pfeffer und Cayenne gut nachwürzen. Die Kohlblätter aufeinem Geschirrhangl auslegen, gut abtrocknen und die schönsten zur Seite legen. Die restlieben Blätter und die Kohlherzen in feine Streifchen bzw. Würfel schneiden, gemeinsam mit der gehackten Petersilie zu den Zwiebeln Form und gut vermengen. Den Speck in zarte Streifen schneiden und in einer Bratpfanne knusprig auslassen und dann unter die Kohlinasse vermengen.

Die Kohlmasse in einen mit den Blättern ausgelegten Schöpflöffel fülIcn, einwickeln und gut auspressen. Die KohlSpeck-Knödel in einen Bräter setzen und im Backrohr bei zirka 160 °C 15 bis 20 min gemächlich gardünsten. Anrichten: Steife Schlagobers mit dem Quirl unter die Kartot lclsuppc ziehen und die Suppe in vorgewärmte Teller befüllen, die Kohl-SpeckKnoedel einlegen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelsuppe mit Kohlspeckknoedel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche