Kartoffelsuppe mit Haselnussöl und Parmaschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Mehligkochende Erdäpfeln (z. B. Aula, Spunta oder evtl. Bintje)
  • 150 g Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Butter
  • 400 ml Geflügelfond
  • 500 ml Milch
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Teelöffel Haselnüsse (gehackt)
  • 4 Teelöffel Haselnussöl
  • 4 Scheiben Parmaschinken (40 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Glatter Petersilie, Blätter davon

1. Erdäpfeln abspülen, abschälen und in Stückchen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und grob hacken.

2. Butter im Kochtopf schmelzen. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und 3 min andünsten. Erdäpfeln dazugeben und 2 min andünsten. Fond und Milch zugiessen und Lorbeer dazugeben. Erdäpfeln bei geschlossenem Deckel bei geringer Temperatur 20 Minuten leicht köcheln lassen.

3. In der Zwischenzeit die Haselnüsse in einer Bratpfanne ohne Fett goldbraun rösten, auskühlen und mit dem Öl durchrühren. Schinkenscheiben in je 3 Stückchen schneiden.

4. Lorbeer aus der Suppe nehmen. Suppe im Kochtopf mit dem Schneidstab zermusen, durch ein Sieb in einen Kochtopf gießen, zum Kochen bringen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Suppe mit Parmaschinken und Petersilienblättern in tiefen Tellern anrichten und mit Haselnussöl beträufeln.

Nährwerte

Fett in g: 19

Kohlenhydrate in g: 23

Dauer der Zubereitung

60 min

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelsuppe mit Haselnussöl und Parmaschinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche