Kartoffelsuppe Mit Geröstetem Knoblauch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Knoblauchknolle mit großen Zehen, abgeschält (ca. 100 g)
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • 1 lg Zwiebel (fein gehackt)
  • 2 lg Porreestangen, in feinen Ringen
  • 500 g Erdäpfeln (geschält und gewürfelt)
  • 1200 ml Hühnersuppe (oder Gemüsebrühe)
  • 1 Lorbeergewürz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Schlagobers
  • Muskat (frisch gerieben)
  • Frischer Saft einer Zitrone
  • Schnittlauchröllchen

1. Die Knoblauchzehen auf ein Blech legen, mit ein kleines bisschen Öl einpinseln und im aufgeheizten Herd bei 180 Grad Celsius 20 Min. goldbraun rösten.

2. Das Öl bei mittlerer Hitze in einem Kochtopf erwärmen. Zwiebel und Porree dazugeben und 3 min weich weichdünsten. Ab und zu umrühren.

3. Die Erdäpfeln, den gerösteten Knoblauch, die klare Suppe sowie das Lorbeergewürz dazugeben. mit Salz würzen (vorausgesetzt, dass die klare Suppe nicht salzig genug ist) und mit Pfeffer würzen. Kurz aufwallen lassen, Temperatur reduzieren und zugedeckt30 min auf kleiner Flamme sieden, bis das Gemüse weich ist. Gelegentlich umrühren. Das Lorbeergewürz herausnehmen.

4. Die Suppe leicht auskühlen, dann portionsweise im Handrührer oder mit dem Mixstab glatt zermusen. Zum Pürieren in der Küchenmaschine die Kochflüssigkeit abschütten und auffangen. Die Feststoffe mit ein kleines bisschen Flüssigkeit zerkleinern. Anschließend wiederholt mit der Restflüssigkeit mischen.

5. Die Suppe zurück in den Kochtopf Form, das Schlagobers untermengen und bei milder Hitze durchwärmen. Mit ausreichend Muskat und ein wenig Saft einer Zitrone nachwürzen. Auf vorgewärmte Suppenteller gleichmäßig verteilen, mit Schnittlauch garnieren und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelsuppe Mit Geröstetem Knoblauch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche