Kartoffelsuppe mit Galette und Kaviar

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Galetten:

  • 15 dag Mehlige Erdäpfeln gekocht und passiert
  • 1 Teelöffel Mondamin
  • 0.5 Eiweiss (geschlagen)
  • Muskatwürze
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butterschmalz zum Ausbacken

Suppe:

  • 0.1 kg Porree
  • 1 Askalonzwiebel (fein gehackt)
  • 50 gramm Butter
  • 0.3 kg Mehlige Erdäpfeln gekocht und passiert
  • 1 Thymian
  • 100 cl Kräftige Bouillon
  • 20 cl Doppelrahm
  • 1 Prise Cayennepfeffer

Zum Garnieren:

  • 10 dag Kaviar

Für die Galetten alle Bestandteile vermengen, Rondellen in Fünflibergroesse fertig backen.

Den geschnittenen Porree mit den Schalotten in Butter glasig andünsten. Die passierten Erdäpfeln dazufügen, Thymianzweig, Fleischbrühe auffüllen. Eine halbe Stunde auf kleiner Flamme sieden.

Thymian herausschneiden, ordentlich verquirlen und zuletzt den Rahm dazufügen, durchs Sieb passieren. Mit Salz, Cayenne, Pfeffer nachschmecken. In vorgewärmte Teller geben.

Die ausgebratenen Galetten auftragen, die Oberseite der Galette sollte dazu aus der Fleischbrühe herausragen. Mit einem Löffel Kaviar vollenden.

Unser Tipp: Verwenden Sie frischen Thymian für eine aromatische Geschmacksnote!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelsuppe mit Galette und Kaviar

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche