Kartoffelsuppe mit dreierlei Zuspeisen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Suppe:

  • 1200 ml klare Suppe
  • 2 Zwiebel
  • 700 g Erdäpfeln
  • 400 g Sellerie
  • 400 g Karotten
  • 250 g Porree
  • 100 g Schinken (geräuchert)
  • Thymian
  • Rosmarin
  • Petersilie (glatt)
  • 3 EL Olivenöl

Beilagen:

  • 4 Scheiben Räucherlachs
  • 4 Holzstäbchen
  • 100 g Roquefort
  • 1 Strudelteigblatt
  • 4 Gambas

Für die Kartoffelsuppe erst einmal alle Gemüse kleinwürfelig schneiden, den Porree in feine Streifchen.

Gewürfelte Zwiebeln und klein geschnittenen Schinken in Olivenöl anschwitzen, ein wenig klare Suppe aufgießen und bis auf den Porree alle Gemüse sowie die Küchenkräuter hinzufügen. Mit der übrigen klare Suppe aufgiessen und zirka eine halbe Stunde leicht leicht wallen. Kurz vor Ende der Garzeit den Porree dazugeben und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Das Strudelteigblatt in vier zirka 15x8 cm große Stückchen schneiden.

Die Ränder mit Wasser befeuchten und je ein Stück Roquefort einpacken. Im Herd bei 180 Grad Umluft ca. 7 Min. backen.

Die gesalzenen und gepfefferten Gambas in Olivenöl mit Thymian und Rosmarin kurz rösten, so dass sie innen noch glasig sind.

Den Räucherlachs zusammenrollen und mit Zahnstochern feststecken.

Anrichten: Die Suppe in einen tiefen Teller füllen und auf den möglichst breiten Tellerrand die Zuspeisen garnieren - ansonsten separat anbieten.

Getränk:

von dem Weingut Tesch.

Tipps: * Beim Braten der Gambas kann zusätzlich Knoblauch verwendet werden. * Die Küchenkräuter mit Stielansatz in die Suppe Form und die Zweige einfach vor dem Anrichten wiederholt heraus nehmen.

* Wer gerne vegetarisch isst, nimmt einfach eine Gemüsesuppe und lässt den Schinken weg.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelsuppe mit dreierlei Zuspeisen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche