Kartoffelstrudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 250 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 125 ml Wasser (lauwarm)
  • 2 EL Keimöl
  • 1 Prise Muskat

Füllung:

  • 500 g Erdäpfeln
  • 125 ml Milch (heiss)
  • 50 g Speck (durchwachsen)
  • 2 Zwiebel
  • 1 Teelöffel Petersilie (gehackt)
  • 1 Teelöffel Schnittlauch
  • 100 g Butter
  • 1 Prise Majoran
  • 1 Prise Muskat
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5 Eidotter

Teig:

Alle Ingredienzien zu einem glatten Teig zusammenkneten, auf einem bemehlten Leinentuch sehr dünn auswalken.

Füllung:

Erdäpfeln abkochen, von der Schale befreien, 2 Erdäpfeln zur Seite legen, den Rest durch eine Presse drücken. Speck und Zwiebeln in Butter weichdünsten. Durchgepresste Erdäpfeln mit heisser Milch begießen. Alle Gewürze, Speck und Zwiebeln hinzfügen, zuiletzt die Dotter. Alles zu einer glatten Menge durchrühren. Die zwei restlichen Erdäpfeln in Würfel schneiden, darunter vermengen.

Die Menge auf den ausgerollten Teig Form und aufrollen. Im aufgeheizten Herd bei 160 °C eine halbe Stunde backen.

Dazu einen Blattsalat zu Tisch bringen.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kartoffelstrudel

  1. mai83
    mai83 kommentierte am 08.01.2014 um 19:52 Uhr

    Statt Speck nehme ich Geselchtes

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte