Kartoffelstrudel mit Äpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 300 g Erdäpfeln
  • 250 g Mehl; vielleicht ein kleines bisschen mehr
  • 125 g Zucker
  • 100 g Butter (oder Margarine)
  • 1 Pk. Backpulver
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Ei

Füllung:

  • 750 g Äpfel; säuerliche Sorte
  • 65 g Rosinen
  • 65 g Zucker
  • 1 Teelöffel Zimt

Zum Bestreichen:

  • Butter

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Erdäpfeln am Vortag machen und schälen. Einen Tag später raspeln und mit Mehl und Backpulver vermengen.

Danach mit Fett, Zucker, Vanillezucker und Ei herzhaft und schnell zu einem festen Teig zusammenkneten, unter der Voraussetzung, dass nötig noch ein wenig mehr Mehl unterkneten, damit der Teig nicht klebrig ist.

Eine saubere Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig zu einem großen Rechteck wenigstens 30x40 cm (je Strudel) auswalken.

Für die Füllung:

Äpfel abschälen und in feine Scheibchen schneiden. Mit den Rosinen, Zucker und Zimt vermengen und gleichmässig auf dem Teig gleichmäßig verteilen.

Rechteck aufrollen, mit flüssiger Butter bestreichen und in einer großen Gratinform bzw. auf dem Blech bei 200 °C zirka eine halbe Stunde backen.

Warm zu Tisch bringen vielleicht mit Vanillesauce oder Schlagobers.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kartoffelstrudel mit Äpfeln

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 04.03.2015 um 10:31 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche