Kartoffelspeckkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 190 ml Wasser
  • 1 EL Öl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • 40 g Roggenschrot
  • 260 g Weizenmehl (Typ 405)
  • 20 g Germ (frisch)
  • Teig Prog
  • Masse Ingredienzien für den Belag
  • 500 g Porree
  • 500 g Salzkartoffeln, fest kochend
  • 250 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 100 g Schichtkäse
  • 3 Eier
  • 3 EL Öl
  • 400 g Speck (durchwachsen)
  • Muskatnuss, Pfeffer, Salz; jeweils nach Wahl

Erdäpfeln machen und auskühlen. Den Germteig mit der Maschine kochen. Porree reinigen, abspülen und fein würfelig schneiden. Jetzt die gekochten Erdäpfeln durch die Kartoffelpresse drücken und mit Sauerrahm bzw. Crème fraiche, Schichtkäse, Porreewürfel, Eiern, und 3 El Öl gut durchrühren. Mit 1 gestrichenen Tl Salz, 1 Prise Muskatnuss und Pfeffer würzen. Den Germteig auf ein gefettetes Blech auswalken und die Kartoffel-Masse gleichmässig gleichmäßig verteilen. Den Speck würfelig schneiden und als Gittermuster aufbringen. Den Kartoffelspeckkuchen im aufgeheizten Backrohr bei 220 °C zirka 15 Min. backen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelspeckkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche