Kartoffelspalten mit zwei Dips

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zubereitungszeit:

  • 1:15 Stunden

Avocadodip:

  • I
  • 40 g Spinat
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 15 Sauerampfer 40 g
  • 2 Reife Avocados a 220 g
  • 1 Kresse (Beet)
  • 80 ml Buttermilch
  • Salz
  • 1 EL Zitronen (Saft)

Wasabi-Dip:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 350 g Sahnejoghurt
  • 1 EL Wasabi-Paste; Tube
  • 2 EL Limettensaft
  • Salz
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 4 Koriandergrün
  • 6 Minze (Blätter)
  • 6 Basilikumblätter

Kartoffelspalten ========================== 1,:

  • kochende
  • 8 EL Olivenöl
  • Meersalz (grob)

Pro Portion:

1. Für den Avocadodip Petersilienblätter, Spinat, Sauerampfer säubern und grob hacken. Avocados halbieren, Steine entfernen, das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Kresse von dem Beet schneiden.

Küchenkräuter, Avocado und Buttermilch nicht zu fein zermusen, mit Salz und Saft einer Zitrone nachwürzen.

2. Für den Wasabi-Dip Knoblauch durch eine Presse drücken und mit Joghurt, Wasabi Limettensaft und Salz durchrühren. Petersilien- und Korianderblätter Minze und Basilikum in sehr feine Streifchen schneiden. Mit dem Joghurt durchrühren.

3. Erdäpfeln abspülen und der Länge nach in auf der Stelle dicke, große Spalten schneiden. Ein Backblech mit 1 El Öl bestreichen, im Herd auf der 2.

Schiene von unten bei 220 °C Gas 3-4, Umluft nicht empfehlenswert) erhitzen. Erdäpfeln mit 5 El Öl vermengen. Auf dem heissen Backblech auf eine Schnittseite legen sehr geordnet, mit ein wenig Abstand zueinander).

Bei 220 °C auf der 2. Schiene von unten 45-50 Min. backen.

Sobald sich nach in etwa 25-30 Min. eine goldbraune Kruste gebildet hat, von dem Backblech lösen, auf die andere Schnittfläche legen. Restliches Öl über die Erdäpfeln tröpfeln, zu Ende gardünsten. 5 Min. vor Garzeitende mit Meersalz würzen. Sofort mit den Dips zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie den jungen, zarten Spinat vom Bauernmarkt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kartoffelspalten mit zwei Dips

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 25.12.2015 um 07:10 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche