Kartoffelsoufflé aus dem Dampfgarer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Kartoffeln (mehlig)
  • 3 Stk. Dotter
  • 1 Bund Kerbel
  • 150 ml Sauerrahm
  • 100 g Tiefkühl-Erbsen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 3 Stk. Eiweiß
  • 2 EL Parmesankäse
  • Butter (zum Einfetten)
  • Speisestärke (zum Ausstreuen)
Sponsored by Miele Dampfgaren NEU

Für das Kartoffelsoufflé Kartoffeln schälen, würfeln und im gelochten Garbehälter garen (bei 100°C 9-10 Minuten oder bei 120°C 4-5 Minuten).

Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken. Dotter, grob gehackter Kerbel, Sauerrahm und Erbsen verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Steif geschlagenes Eiweiß unterheben und die Masse in gebutterte und mit Speisestärke bestäubte Aulaufförmchen füllen. Parmesankäse darüberstreuen.

Die Aulaufförmchen mit Alufolie abdecken, in den Garbehälter stellen und garen (bei 90°C 30-35 Minuten).

Tipp

Ein wunderbar leichtes Kartoffelsoufflé Rezept!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
18 5 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare14

Kartoffelsoufflé aus dem Dampfgarer

  1. heuge
    heuge kommentierte am 17.06.2016 um 10:46 Uhr

    fällt das dann zusammen, wenn man nicht gleich serviert??

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 20.06.2016 um 16:02 Uhr

      Liebe heuge, Soufflés werden generell am besten immer gleich serviert, damit sie nicht zusammenfallen. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  2. Kepliner
    Kepliner kommentierte am 05.12.2015 um 18:25 Uhr

    einfach gut

    Antworten
  3. KarliK
    KarliK kommentierte am 09.09.2015 um 13:57 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. dolphin2002
    dolphin2002 kommentierte am 08.09.2015 um 09:22 Uhr

    gutes rezept

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche