Kartoffelschnitze und Knöpfe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Nudelteig:

  • 300 g Weizenmehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Ei
  • 100 ml Wasser (heiss)

Kartoffeln:

  • 1000 g Erdäpfeln; nicht zu feste Sorte wählen
  • 1 Teelöffel Salz

Nudeln:

  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 EL Öl
  • Wasser

Geschmälzte Zwiebeln:

  • 4 md Zwiebel
  • Öl

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Nudelteig

Aus obigen Ingredienzien einen Nudelteig machen. Er sollte weich, aber gerade nicht mehr klebrig sein. Teig ungefähr 15 Min. ruhen.

Erdäpfeln

Inzwischen Erdäpfeln abschälen und würfelig schneiden. Erdäpfeln in Salzwasser in einem großen Kochtopf mehlig machen.

Nudeln

Einen großen Kochtopf Wasser mit Salz und Öl aufwallen lassen. Teig eben auswalken und daraus ca 1x1 cm große Stückchen schneiden. Die Teigstücke einzeln (sonst kleben sie nebeneinander) in das sprudelnde Wasser Form. Wenn alle Nudeln im Wasser sind, Küchenherd auf 1/2 Leistung zurückschalten und Nudeln 7 min ziehen.

Geschmälzte Zwiebeln

Zwiebeln abschälen und rädeln. In einer Bratpfanne mit ein kleines bisschen Öl derweil rösten, bis die Flüssigkeit aus den Zwiebeln verdampft ist. Darauf achten, dass sie nicht anbrennen.

Zum Schluss Erdäpfeln und Nudeln abgießen und mit den geschmelzten Zwiebeln mischen. Eventuell mit ein wenig Salz nachwürzen.

Kartoffelschnitze und Knöpfe sind bei uns die bevorzugte Zuspeise zu vegetarischen Würstchen. Man kann es aber genauso so dienieren.

Textlich an das Mm-Format angepasst.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelschnitze und Knöpfe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche