Kartoffelsavarin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 kg Kartoffel
  • Butter (für die Form)
  • 60 g Emmentaler (gerieben)
  • 1 1/2 TL Selleriesalz
  • 1 TL Grillgewürz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Tasse Küchenkräuter (frisch, gehackt zB Schnittlauch, Liebstöckl, Thymian, Majoran, Maggikraut etc.)
  • 3 Eier
  • 2 EL Sauerrahm

Für den Kartoffelsavarin werden zunächst Kartoffel gewaschen und halbweich gekocht. Diese anschließend mit kaltem Wasser abschrecken, schälen und in sehr dünne Streifen schneiden.

Nun das Backrohr auf 200 °C  vorheizen und eine Reisrandform mit Butter einfetten. Diese mit fein geriebenem Käse ausstreuen und den restlichen Käse mit einem großen Teil des Selleriesalzes und dem Grillgewürz vermengen.

Anschließend die geschnittenen Erdäpfel schichtweise, gemeinsam mit dem Käse und den gehackten Kräutern in die ausgestreute Auflaufform füllen und zum Schluss die Masse ein wenig andrücken.

Im nächsten Schritt die Eier mit dem Sauerrahm und dem restlichen Selleriesalz mit dem Schneebesen vermengen und über die Kartoffeln gießen.

Den Kartoffelsavarin nun auf vorletzter Backschiene ca. 35 bis 40 Minuten backen. Anschließend ein paar Minuten auskühlen lassen und vorsichtig auf einen großen Teller stürzen.

Tipp

Servieren Sie den Kartoffelsavarin mit gebratenem oder gegrilltem Gemüse, wie beispielsweise Fenchel, Zucchini, Champignons oder Eierschwammerl.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Kartoffelsavarin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche