Kartoffelsalat, Schwäbisch, Selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Salatkartoffeln
  • Salz
  • 200 ml Rindsuppe (heiss)
  • 4 EL Weinessig
  • 2 Teelöffel Senf (scharf)
  • 1 Prise Zucker
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 EL Öl
  • 2 Zwiebeln (klein)
  • 1 Salatgurke
  • 1 Bund Schnittlauch

Erdäpfeln abspülen und in Salzwasser ca. eine halbe Stunde gar machen. Abgiessen, mit kalten Wasser abschrecken, von der Schale befreien und auskühlen. Anschliessend die Erdäpfeln in Scheibchen schneiden und in eine Salatschüssel Form. Aus der heissen Senf, Essig, Rindsuppe, Pfeffer, Salz, Zucker und Öl eine Marinade vermengen und über die Erdäpfeln gießen. Zwiebel feinhacken und vorsichtig unter die Erdäpfeln vermengen. Den Blattsalat bei geschlossenem Deckel wenigstens 1 Stunde durchziehen und wiederholt nachwürzen. Gurke von der Schale befreien, in schmale Scheibchen schneiden und in den Blattsalat vermengen. Schnittlauch abspülen, abtrocknen, in Rollen schneiden und über den Blattsalat streuen.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelsalat, Schwäbisch, Selbstgemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche