Kartoffelsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

1, 2 kg fest kochende Erdäpfeln abspülen und in kochend heissem Salzwasser ungefähr 25 min gardünsten. In der Zwischenzeit für die Marinade 5 El Weissweinessig, 10 El Öl, 1 Tl mittelscharfen Senf und Salz in einer großen Backschüssel mit einem Quirl durchrühren. Jetzt ebenso 80 g Zwiebeln fein würfeln und in ungefähr 350 ml Tafelspitzbrühe zum Kochen bringen, von der Kochstelle nehmen und zur Seite stellen. Die Erdäpfeln abschütten, sehr gut ausdämpfen, aber noch heiß schälen und direkt in dünnen Scheibchen in die Essig-Öl-Marinade schneiden. Die warme Tafelspitzbrühe in 3-4 Portionen nach und nach zugiessen und vorsichtig mit dem Blattsalat vermengen. Den Blattsalat immer 10-15 min durchziehen, bevor die nächste Einheit klare Suppe zugegossen wird.

2 El fein gehackte Petersilie unterziehen und mit Salz würzen. Raneburger: "Erdäpfeln und klare Suppe müssen warm sein. Nur so nehmen die Erdäpfeln die Flüssigkeit auf und der Blattsalat wird schön glitschig, manche sagen ebenfalls schlotzig. Ich gleicher nehme nur Tafelspitzbrühe. Sie dürfen ebenfalls einen guten Kalbsfond nehmen."

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Kartoffelsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche