Kartoffelsalat mit zweierlei Bohnen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g fest kochende Erdäpfeln; z. B. Bamberger Hörndl, Sieglinde oder die blaue Vitelotte
  • 4 Anchovis; Sardellenfilets in Öl (vielleicht mehr)
  • 3 Knoblauchzehen
  • Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl (eventuell mehr)
  • 2 EL Sherry- und Apfelessig (vielleicht mehr)
  • 1 Prise klare Suppe
  • 2 EL Kapern
  • 1 Zwiebel
  • 250 g Feinste grüne Böhnchen; blanchiert
  • 1 Tasse Gekochte weisse Bohnenkerne (vielleicht mehr)
  • Eventuell 1-2 feste Paradeiser
  • 1 Tasse Oliven (klein)
  • Salz
  • Küchenkräuter; Schnittlauch, Petersilie
  • Salatblätter (zum Anrichten)

Wieder einmal einer von Moritz' 1.000 Lieblingskartoffelsalaten.

Diesmal mit Knoblauch, Anchovis, Zwiebel, blanchierten Bohnenschoten, gekochten weissen Bohnenkernen sowie mit ausreichend Kräutern.

Die Erdäpfeln in der Schale gar machen, nur ein kleines bisschen abkühlen, dann schälen und in Scheiben schneiden. Anchovis, Kapern und Knoblauch sehr fein hacken und mit grobem Pfeffer vermengen. Essig, klare Suppe und Olivenöl sowie die restlichen Salatzutaten unterziehen: rote Zwiebel in feinen Segmenten, Böhnchen im Ganzen, die abgetropften Bohnenkerne.

Alles in einer Backschüssel mit der Marinade und den Kartoffelscheibchen vermengen. Gewürfelte, entkernte Paradeiser, die ganzen Oliven und die gehackten Küchenkräuter zufügen, kräftig nachwürzen und mit Salz würzen. Auf Salatblättern anrichten. Die Salatsauce kann man genauso prima zu puren ganzen Erdäpfeln zu Tisch bringen, die man dann auf dem Teller genüsslich zerdrücken kann.

Zuspeise: Bauernbrot

Getränk: Pils

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelsalat mit zweierlei Bohnen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche