Kartoffelsalat mit Rucola und Speck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Erdapfel (festkochend)
  • 150 g Magerer Frühstücksspeck
  • 1 Zwiebel
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 2 EL Weinessig
  • 5 EL Schlagobers (süss)
  • 1 Teelöffel Senf
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 100 g Rucola
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 Bund Schnittlauch

1. Erdäpfeln abspülen, machen, schälen, ein klein bisschen auskühlen, dann in Scheibchen schneiden und in eine geeignete Schüssel Form. Speck in Streifchen schneiden, in einer Bratpfanne knusprig rösten, herausnehmen und auf Küchenpapier abrinnen.

2. Zwiebel abziehen, fein würfelig schneiden und in dem Speckbratenfett glasig weichdünsten. Mit Saft einer Zitrone und Essig löschen und heiß über die Kartoffelscheiben gießen.

3. Flüssige Schlagobers mit Senf, Salz und Pfeffer mixen, über den Blattsalat ziehen und alles zusammen gut vermengen. Rucola abspülen, trockenschütteln und auf einer Platte ausbreiten. Mit dem Öl beträufeln und den Kartoffelsalat darauf anrichten. Schnittlauch abspülen und trockenschütteln, in feine Rollen schneiden und gemeinsam mit dem Speck auf den Erdäpfeln gleichmäßig verteilen. Noch lauwarm zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelsalat mit Rucola und Speck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche