Kartoffelsalat mit Paradeiser und Oliven

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Kleine Erdäpfeln (fest kochend)
  • 500 g Cherrytomaten oder evtl. kleine, feste, vollreife Paradeiser
  • 100 g Oliven
  • (mit Knoblauch eingelegt, entkernen
  • Dies geht gut mit dem Kirschentsteiner)
  • 2 Zweig Thymian
  • 2 Zweig Rosmarin
  • 3 EL Weinessig
  • 0.5 Teelöffel Senf
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 6 EL Pflanzenöl (eventuell mehr)

1. Erdäpfeln machen, schälen, ganz abkühlen, dann in Scheibchen schneiden. Paradeiser abspülen, Blütenstielansätze entfernen, Früchte halbieren und mit den Oliven und Erdäpfeln mischen. Küchenkräuter abspülen, trockenschütteln, Blättchen und Nadeln von den Stielen zupfen und zum Blattsalat Form.

2. Essig mit Senf, ein klein bisschen Salz, Pfeffer und Öl durchrühren und über den Blattsalat Form. Vorsichtig vermengen, wenigstens 10 Min. durchziehen. Nochmals nachwürzen und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelsalat mit Paradeiser und Oliven

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche