Kartoffelsalat mit Paradeiser und Ei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für vier Portionen:

  • 1000 g Erdäpfeln
  • Salz
  • 125 ml Weisswein
  • (ersatzweise Saft und klare Suppe von 1 Zitrone)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 EL Rosmarin (Nadeln)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Pk. Sardellenfilets (Einwaage 60 g)
  • 4 Eier
  • 2 Zwiebel
  • 4 Fleischtomaten
  • 4 EL Weinessig
  • 6 EL Olivenöl
  • 100 g Oliven

Erdäpfeln abbrausen und 20 Min. in Salzwasser machen. Abziehen und in Scheibchen schneiden. Knoblauch abziehen und in Scheibchen schneiden. Rosmarin hacken. Mit Wein, Salz, Knoblauch und Pfeffer erhitzen. Über die Erdäpfeln gießen, vermengen und dreissig Min. ziehen. Sardellen abbrausen. Eier fünf Min. machen. Abschrecken und abschälen. Zwiebeln in schmale Ring schneiden. Paradeiser abbrausen und in Scheibchen schneiden. Essig und Olivenöl mit einer Gabel verquirlen Unter die Erdäpfeln rühren. Mit Zwiebeln, Oliven, Paradeiser, halbierten Eiern und Sardellen anrichten.

* Pro Einheit in etwa 620 Kalorien / 2595 Joule ** Article: 74 of zer. T-netz. Essen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Kartoffelsalat mit Paradeiser und Ei

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche