Kartoffelsalat mit Olivenmarinade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Erdäpfeln (festkochend)
  • 2 Paradeiser
  • 3 Jungzwiebel
  • 3 EL Tapenade
  • 2 EL Weinessig
  • Salz
  • Pfeffer

Die Erdäpfeln machen und ca. 120 Minuten lang abkühlen und ein klein bisschen abbinden. Erst dann schälen und in schmale Scheibchen schneiden. Die Paradeiser mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), abschrecken, häuten und entkernen. Zentimeterklein in Würfel schneiden. Wenn es kleine Cocktailtomaten sind, kann man sie ebenso mit Haut, einfach halbiert, verwenden.

Aus Weinessig, Olivenpaste, Salz und Pfeffer eine Marinade rühren, die Paradeiser und ausreichend fein geschnittene Frühlingszwiebeln einrühren, schliesslich auch die Erdäpfeln hinzufügen.

Den Blattsalat pur als kleinen Imbiss zu Tisch bringen. Gut dazu passen gebratene oder gegrillte Lammkoteletts.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelsalat mit Olivenmarinade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche