Kartoffelsalat mit Nüssen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Neue Erdäpfeln, z.B. Prima bzw. Saskial
  • 50 g Haselnüsse
  • 1 sm Bund Frühlingszwiebeln
  • 3 EL Haselnussöl Saft von Liter Orange
  • 1 Prise Zucker
  • 0.5 Teelöffel Dijonsenf
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer

*Erdäpfeln sauber bürsten und in eine Bratpfanne mit hohem Rand Form. Mit kaltem Wasser überdecken und aufwallen lassen. Zugedeckt zirka 20 min leicht wallen, dann abschütten. Ausdaempfen und halbieren.

*Die Haselnüsse grob hacken. Die Frühlingszwiebeln reinigen, abspülen und diagonal in feine Ringe schneiden. Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Die Nüsse Liter Minute darin rösten. Danach die Frühlingszwiebeln zufügen und ungefähr L Minute mitdünsten.

*Den Orangensaft zufügen und das Ganze aufwallen lassen. Dann den Zucker sowie den Senf darunter rühren. Vom Küchenherd nehmen und die Petersilie unterziehen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Dressing über die Erdäpfeln gießen und kurz ziehen.

Koch-Tipp:

Den Blattsalat können Sie ebenso mit Erdäpfeln von dem Vortag kochen.

Diese in 2.5 cm große Würfel schneiden.

Ersetzen Sie die Haselnüsse durch Mandelkerne und die Frühlingszwiebeln durch 1/2 Bund Frühlingsmoehren.

Servier-Tipp:

Dieser Kartoffelsalat passt außergewöhnlich gut zu paniertem gebratenem Fisch oder evtl. gegrilltem Henderl.

Einkaufs-Tipp Wenn Sie kein Haselnussöl bekommen, verwenden Sie stattdessen einfach Olivenöl.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelsalat mit Nüssen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche