Kartoffelsalat mit Lachs und Gurke

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Kartoffeln (festkochend)
  • 1 Salatgurke (ca. 500 g)
  • 125 g Räucherlachs
  • 1 Bund Radieschen
  • 100 g Feldsalat
  • 1 Bund Frühlingszwiebel
  • 2 Schalotten
  • 1/2 Bund Dille
  • 6 Esslöffel Öl
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 1/2 Teelöffel Senfkörner
  • 125 ml Gemüsesuppe
  • 2 Teelöffel Senf (mittelscharf)
  • Weißweinessig
  • Salz
  • Pfeffer

Für den Kartoffelsalat mit Lachs und Gurke die Erdäpfeln waschen und mit der Schale 20 bis 25 Min. kochen. Schälen und in Scheiben schneiden. Schalotten schälen und fein würfeln. Suppe erhitzen und Essig beifügen.

Schalotten und Erdäpfeln in die Suppe einlegen und 30 Min. durchziehen lassen.

Den Vogerlsalat verlesen, waschen und abrinnen lassen. Gurke schälen, der Länge nach halbieren und die Kerne herauskratzen.

Die Gurke in Scheiben schneiden. Radieschen waschen und in schmale Scheiben schneiden. Frühlingszwiebel waschen, enden abschneiden und in Ringe schneiden.

Essig, Senfkörner, Senf, Salz und Pfeffer verrühren. Öl beifügen. Alle vorbereiteten Salatzutaten mit der Vinaigrette verrühren.

Lachs in Streifen zerkleinern. Diller waschen, trocknen  und fein hacken. Lachs und Dille zum Salat geben, das Ganze verrühren und den Kartoffelsalat mit Lachs und Gurke mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

 

Tipp

Kartoffelsalat mit Lachs und Gurke lässt sich auch gut im Voraus für Ihre Gäste zubereiten!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelsalat mit Lachs und Gurke

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche