Kartoffelsalat mit Kernöl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Kartoffeln (festkochend)
  • 50 g Zwiebel (feingehackt)
  • 125 ml Gemüsesuppe (stark gesalzen)
  • 1 EL Estragonsenf
  • 1 TL Kren
  • 3-4 Tropfen Süßstoff
  • 3 EL Balsamicoessig
  • 2 EL Kernöl

Für den Kartoffelsalat mit Kernöl die Kartoffeln weich kochen, kalt abspülen, schälen und dünnblättrig aufschneiden.

Die Kartoffelscheiben abwecheselnd mit dem fein geschnittenen Zwiebel in eine Schüssel geben.

Die Suppe aufkochen, Senf, Kren, Süßstoff und Essig hinzufügen, durchrühren und über die Kartoffel-Zwiebelmischung gießen.

Zugedeckt 1-2 Stunden durchziehen lassen. Kernöl hinzufügen und den Kartoffelsalat mit Kernöl servieren

Tipp

Der Kartoffelsalat mit Kernöl passt sehr gut als Beilage zu Wiener Schnitzel oder Faschierten Laibchen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare3

Kartoffelsalat mit Kernöl

  1. annelie3
    annelie3 kommentierte am 08.12.2016 um 16:12 Uhr

    Schmeckt sehr gut, jedoch habe ich ihn nicht gesüsst!!

    Antworten
  2. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 27.05.2016 um 22:00 Uhr

    Macht der Gewohnheit. Mein Mann war Diabetiker und wir hatten ausser Flüssigsüßstoff keinerlei Zucker oder Zuckerersatzstoffe im Haushalt

    Antworten
  3. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 27.05.2016 um 21:38 Uhr

    Muss es unbedingt Süßstoff sein? Ein Prise Zucker stattdessen hat noch niemanden umgebracht, bzw. für Gewichtszunahme gesorgt. Kann ja auch Birkenzucker ect. sein. Ansonsten klingt das Rezept sehr gut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche