Kartoffelsalat mit Filetstreifen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Zutaten für 2 Personen:

  • 200 g Rindsfilet
  • 5 Teelöffel Öl (kaltgepresst)
  • 2 Teelöffel Sojasauce
  • 600 g Neue Salatkartoffeln
  • 125 ml Gemüsesuppe
  • 1 Teelöffel Senf (mild)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • Einige Blätter Basilikum

Wenn Sie sich zu Mittag abgekühlt verpflegen (z.B. am Arbeitsplatz), sollten Sie am Abend immer eine Kleinigkeit machen - wie diesen eiweissreichen Blattsalat. Er kann auch ein paar Zeit stehen, bevor Sie ihn dienieren. Das erleichtert die Zeiteinteilung, wenn Ihr Baby schon auf der Welt ist.

Das Rindsfilet in schmale Scheibchen schneiden, diese vielleicht noch ein klein bisschen flachklopfen. Drei TL Öl mit Sojasauce mischen, die Filetscheiben darin auf die andere Seite drehen und ziehen. Erdäpfeln abspülen, mit der Wurzelbürste ausführlich abbürsten und in einem Kochtopf mit wenig Wasser und Salz etwa 20 min garkochen. Gemüsesuppe zum Kochen bringen, Senf und den Pfeffer dazugeben, den Kochtopf von dem Küchenherd ziehen. Danach die Filetscheiben auf dem Kontaktgrill beziehungsweise in einer gusseisernen Pfanne von beiden Seiten kurz rösten. Erdäpfeln in Scheibchen schneiden und im lockeren Wechsel mit den Filetscheiben auf eine Platte schichten. klare Suppe mit restlichem Öl und Saft einer Zitrone nachwürzen und über den Blattsalat gleichmäßig verteilen. Die Basilikumblättchen auf den Blattsalat setzen und ihn kurz ziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelsalat mit Filetstreifen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche