Kartoffelsalat mit Fenchel und Radieschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Erdapfel (festkochend)
  • 1 Fenchelknolle
  • 8 Radieschen
  • 10 Wacholderbeeren
  • 150 g Bergkäse wie Greyerzer, Comte, Emmentaler

Dressing:

  • 250 ml Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl (kalt gepresst)
  • 4 EL Kirschwasser
  • 5 Wacholderbeeren
  • 1 Teelöffel Edelsüsses Paprikapulver, gehäuft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Zitronen (Saft)

Die Fenchelknolle abspülen, reinigen, und die erste äussere Schale abziehen Die Erdäpfeln ungeschält mit den Fenchelschalen und den Wacholderbeeren in gut gesalzenem Wasser gar machen, bei dem Abgiessen einen Viertelliter des Kochwassers auffangen. Die Erdäpfeln schälen sobald es geht, der Länge nach halbieren und diagonal in Scheibchen schneiden, dann das aufgefangene Kochwasser darüber gießen. Radieschen abspülen und dünn scheibeln, den Fenchel in feine Stifte schneiden bzw. reiben.

Für das Dressing die Wacholderbeeren klein hacken, und gemeinsam mit dem Kirschwasser, Paprikapulver, einer Prise Zucker, ein klein bisschen Saft einer Zitrone, Pfeffer und Salz durchrühren, dann das Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl nach und nach mit einem Quirl darunter geben, so dass das Dressing kremig wird.

Dann alle Ingredienzien mit dem Dressing gut mischen, zum Schluss den fein geraspelten Käse unterrühren und den Blattsalat von Neuem nachwürzen.

Kartoffelsalat mit Fenchel und Radieschen Orientalische Fleischlaibchen Rugelach Nektarine mit Rucola und Ziegenkäse

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelsalat mit Fenchel und Radieschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche