Kartoffelsalat mit Dörrzwetschken in Armagnac

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 800 g Festkochende Erdäpfeln z.B. Sieglinde bzw. Bamberger Kipferl
  • 150 g Dörrzwetschken
  • 20 ml Armagnac
  • 50 g Durchwachsenes Wammerl (Räucherspeck)
  • 2 Schalotten
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 2 EL Weissweinessig
  • 250 ml Kalbsfond
  • 4 EL Öl
  • 1 EL Kerbelblätter; abgezupft

Die gewaschenen Erdäpfeln in wenig Salzwasser etwa 20 Min. gar machen. Abgiessen, abdampfen und von der Schale befreien. Die Dörrzwetschken in zarte Streifen schneiden, mit Armagnac begiessen, ein kleines bisschen erwärmen und wenigstens 15 Min. einmarinieren.

Wammerl und geschälte Schalotten kleinwürfelig schneiden. Die Speckwürferl in einer Bratpfanne glasig rösten, dann die Schlotten hinzfügen und andünsten.

Die noch warmen (!) Erdäpfeln in schmale Scheibchen schneiden und mit den Speck- Schalottenwürfeln begiessen. Den Kalbsfond mit Salz und Pfeffer und den Essigsorten erhitzen, das Öl unterziehen und die Kartoffelscheiben damit begiessen. Alles locker miteinander mischen und zum Schluss die Dörrzwetschken samt Einweichflüssigkeit hinzfügen.

Mindestens 15 Min. durchziehen und unter der Voraussetzung, dass nötig von Neuem nachwürzen. Mit frisch abgezupften Kerbelblättern bestreut zu Tisch bringen.

Der leicht süsslich-würzige Kartoffelsalat ist eine harmonische Zuspeise zur honigglasierten Spanferkelschulter (siehe Rezept), passt aber ebenso gut zu Kassler bzw. Schinken!

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelsalat mit Dörrzwetschken in Armagnac

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche